Willkommen beim TuS Bexterhagen!

Der TuS Bexterhagen ist ein Breitensportverein mit derzeit rund 700 Mitgliedern. Bexterhagen ist Teil der westlippischen Gemeinde Leopoldshöhe. Im TuS werden die Sportarten Fußball und Tischtennis vom Jugend- bis in den Seniorenbereich angeboten. Die Abteilung Leichtathletik kooperiert mit der LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen. Ein großer Teil der Mitglieder findet sich auch in den Abteilungen Turnen, Tanzen, Walking, Gymnastik und Wandern. Der Vorstand

D-Jugend des TUS Bexterhagen B-Liga-Meister

Auf dem Foto fehlen Colin Kirchner, Sidan Uhlmann und Julian Schirmacher.

Die D-Jugend des TUS Bexterhagen hat am letzten Spieltag eine Überraschung geschafft! Durch einen 3:4-Auswärtssieg gegen Union Entrup II wurde die Mannschaft mit den Trainern Oliver Böhne und Olaf Kirchner umjubelter Meister in der Kreisliga B. Im Saisonverlauf hatte das Team lange im Tabellenmittelfeld gestanden und ist erst mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen an die Tabellenspitze vorgerückt. In der sehr ausgeglichenen Liga war es spannend bis zum letzten Spieltag und auch das entscheidende Spiel hätte nicht dramatischer verlaufen können. Zwar war die Mannschaft durch Tore von Pepe Bäcker, Paul Beckmann und Timo Böhne schnell 0:3 in Führung gegangen, doch dieser Vorsprung wurde dann verspielt. 15 Minuten vor Spielende stand es 3:3. In einem furiosen Finisch erlöste Paul Beckmann sein Team mit dem 3:4-Siegtreffer in der Nachspielzeit.Der Jubel im Team nach Spielschluss war riesig.

Nachdem die Mannschaft im letzten Jahr Vize-Kreispokalsieger geworden war ist diesmal der Sprung auf einen ersten Platz gelungen. Nun freuen sich die Jungs auf die Mannschaftsfahrt ins Ferienzentrum Schloß Dankern.

 

Zwei Wochen nachdem Doppel-Aufstieg holt sich auch die B-Jungend den Meistertitel

Die B-Jungs aus Bexterhagen werden ungeschlagen Meister in Kreisliga B im Fußballkreis Lemgo. Mit 28 Punkten aus 10 Spielen und 77:10 Toren machten die Jungs von Stefan Thiede und Alex Voss alles klar. Da die offizielle Saison schon recht früh vorbei war, wurde noch eine kleine Zusatzrunde gespielt. Auch diese Runde bestehend aus 5 zusätzlichen Spielen ging an den TuS, auch hier zeigte sich wieder ein klares Bild. Alle Spiele wurden gewonnen, mit einem Torverhältnis von 17:7. Und auch die Torjäger-Kanone ging an Bexterhagen, Leon Hachmeister netzte in beiden Runden 49 mal im gegnerischem Netz ein. Leider hatte der Gegner am letzten Spieltag abgesagt, so musste improvisiert werden. Als Gegner der B-Jungs wurde dann ein Bexterhägener „All-Star Team“ ins Leben gerufen. Ein Team aus Spielern der 1. und 2. Mannschaft, Trainern, Betreuern und eine Spielerin aus der Damen Mannschaft stellte sich sofort zur Verfügung. Und zur großen Überraschung stellte sich ein Papa ins Tor. Maurice Flege ,Torwart der B-Jungs schaute nicht schlecht, als ihm sein Papa im anderen Tor gegenüber stand. Auch wenn es nur ein „Spaßspiel“ war, die Jungs aus der B-Jugend meinten es ernst und haben nach 60 Minuten mit 5:3 gewonnen. Dann war die Zeit für Meister-Shirts und Bierduschen. Aber am meisten haben sich die Jungs über ihre persönlichen Meisterschalen gefreut. Jeder Spieler bekam eine persönliche Meisterschale aus Edelstahl, hergestellt und gelasert von der Fa. LTO, Laserteileonline.de aus Leopoldshöhe/Greste. Die Fa. LTO macht alles möglich was Metall angeht, Lasern, Stanzen, Falten und alles individuell. So konnten auch diese einmaligen Meisterschalen hergestellt werden. Einen kleinen Wehmutstropfen gab es trotzdem an diesem schönen Nachmittag, Co-Trainer Alex Voss wird aus zeitlichen Gründen aufhören . Er selber spielt in der 1.Mannschaft vom TuS und bekommt es sonntags leider nicht hin, wenn die Jungs nächste Saison in der A-Jungend morgens um 11 Uhr spielen. Auch in der Jugend zeigt sich der Weg: Bexterhagen voll im Trend.

Maurice Flege mit Papa Frank
Die B-Jungs mit dem "All Star Team"

"We are the Reds" - Doppel Aufstieg am Alten Postweg

Die Reds haben es geschafft. Die 2. Mannschaft steigt in die Kreisliga B auf und die 1. Mannschaft schafft nach 20 Jahren den Aufstieg in das Oberhaus des Kreises Lemgo, die Kreisliga A. Mit einer riesen Party auf dem Sportplatz wurde nach den Spielen dann mit den ca. 600 Fans bis tief in die Nacht gefeiert.

TuS Trio fährt zu den Weltmeisterschaften nach Las Vegas

Das letzte Highlight der Tischtennis Saison 2017/18 ist zugleich auch das weiteste „Auswärtsspiel“ für den TuS Bexterhagen. Ziel sind die Tischtennis Weltmeisterschaften der Senioren im über 9.000 Kilometer entfernten Las Vegas. Aus Bexterhagen macht sich ein Trio auf den Weg nach „Sin City“. Bernd Wüstenbecker und Jo-Jo Meyer zu Wendischhoff werden als Teilnehmer in der Altersklasse Ü55 an den Start gehen, Kim Sauerland wird die beiden als Coach und Unterstützer begleiten. Erster Spieltag für die Einzelkonkurrenz ist Montag, der 18. Juni. Einen Tag später startet dann auch die Doppelkonkurrenz. Ob das solide Bexterhäger Tischtennisspiel im Zockerparadies Las Vegas Erfolgschancen hat ist für Wüstenbecker und Meyer zu Wendischhoff nebensächlich. Vielmehr geht es darum bei diesem Event dabei zu sein, alte Bekannte zu treffen und neue Freundschaften aufzubauen.

Vereinsinfo

Informationen zum Verein und zu den Sportstätten:

“Anschrift: TuS Bexterhagen e.V., Thorsten Dodt, Bielefelder Str. 15c, 33818 Leopoldshöhe, Tel.: 0178/6938011

Sportplatz Bexterhagen: Alter Postweg 72, 33818 Leopoldshöhe
Sporthaus und Vereinsheim: Tel.: 05208/1399

Sportplatz Bexter Wald: Detmolder Weg, 32107 Bad Salzuflen

Jetzt Mitglied werden! Mitgliedsantrag des TuS Bexterhagen

Vereinsinfo: Die Satzung des TuS Bexterhagen

Anmeldung zum Newsletter: "HIER"